Shiatsu

Shiatsu ist eine aus Japan stammende, ganzheitliche Körpertherapie. Ihre Grundlagen finden sich in den Konzepten der Traditionellen Chinesischen Medizin, zu denen unter anderem das Zusammenspiel von Yin und Yang sowie die Lehre der Fünf Wandlungsphasen gehören.

 

Shiatsu ist die Begegnung zweier Menschen mit Aufmerksamkeit und Berührung an Körper, Geist und Seele. Die Behandlung spricht die unterschiedlichen Gewebeschichten wie auch die Energie und Vitalität der Lebensströme an. Dabei werden, wie in der Akupunktur, unter anderem die Energieströme (Meridianverläufe) behandelt und bestehende Blockaden gelöst.

 

Shiatsu findet seinen Einsatz bei Beschwerden des Bewegungsapparates, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, stressbedingten Symptomen bis hin zum sogenannten Burn-Out. 
Es regt die Eigenregulation (Homöostase) des Körpers an und ist eine hilfreiche Begleitung in Lebenskrisen und Veränderungsprozessen. 

Behandlungsablauf

Um sich Shiatsu besser vorstellen zu können, gebe ich Ihnen an dieser Stelle einen kurzen Einblick über den Ablauf einer Behandlung:

 

Die Behandlung findet in bequemer Kleidung auf einem weichen Futon statt.

Nach einem kurzen Gespräch legt man sich hin und darf sich entspannen. 

Die Behandlung erfolgt in Bauch-, Rücken- oder Seitlage. 

Ähnlich wie bei der Akupressur oder der Massage, behandle ich mit meinen Händen, Daumen oder Ellenbogen. Dabei erforsche und unterstütze ich die aktuelle energetische Situation, um Energieblockaden zu lösen. 
Vitalität und Lebensenergie können wieder deutlicher in den Vordergrund treten.

 

Eine Behandlung dauert etwa 60min.

 

Jeder Körper kennt seine Stärken und weiß sie auch zu benutzen

Hier finden Sie mich

nidobalance

Hallerstrasse 48

20146 Hamburg

Telefon: 0171 6476282


U-Bahn Hallerstraße

Soziale Netzwerke

Druckversion Druckversion | Sitemap
© nidobalance 2019